Schrift: 
normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 
 
 
1727027900
 

Vereinsgründung und Beginn der Sicherung

Im August 1999 trafen sich 26 engagierte Bürger und Firmenvertreter der Gemeinde sowie Mitglieder der Familie Drechsel, um einen Förderverein zur Erhaltung historischer technischer Denkmale ins Leben zu rufen. In erster Linie stand damals zur Debatte, den Versuch zu starten, das Objekt Sägewerk Drechsel, ehem. Schönlebe mit der in seiner Komplexität seltenen historischen Gesamtausstattung vor dem befürchteten Verfall zu bewahren.


Zuerst waren es bürokratische Hindernisse, die es zu überwinden gab, dann die finanziellen Probleme, die sich bei einer Vereins-gründung und Vereinsarbeit ergeben. Verschiedene Besichtigungen von Fachleuten und daraus resultierende Gutachten bescheinigten dem Verein für die „begrüßenswerte Wiederinstandsetzung einen relativ hohen Aufwand an Zeit, Fachkenntnis und Kosten". Durch öffentliche Zuschüsse und die Unterstützung verschiedener Firmen der Region, der Gemeindeverwaltung, durch Spenden von Privatpersonen und durch Arbeitsleistungen der Vereinsmitglieder und freiwilligen Helfer konnte dieser Anteil aufgebracht werden.