Schrift: 
normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 
 
 
1727027900
 

Maschinen und Anlagen

 

Sägegatter 

1 Zweietagen - Sägegatter der Firma Münzer, Obergruna von 1880 als Einfachgatter - vertikal


Lichte e Rahmenweite 1.050 mm
lichte Durchlasshöhe 1.000 mm
Kantholzrahmen

 

Kurbelwelle mit Schwungrollen, Zugstange für Holzgatterrahmen mit mechanischer Zubringeeinrichtung

 

Die gesamte Holzkonstruktion des Sägegatters ist mit der Raumdecke verankert.

 

Sägegatter in Pirna 

1936 

1 Zweietagen - Sägegatter Fa. Lein, Pirna

 

  • Vertikal - Gatter 
  • Lichte Rahmenbreite 550 mm
  • Größter Stammdurchmesser 500 mm
  • Sägehub 400 mm
  • Max. Umdrehung/min 250
  • Durchmesser der Riemenscheibe 600 mm
  • Mit Grauguss - Rahmen
  • Mit oberer und unterer Vorschubwalze
  • Kurbellwelle mit 2 Schwungrädern und Zugstange mit Bandbremse und Ausrückvorrichtung

 

Sägegatter in Olbernhau 

1913

Zweietagen - Sägegatter der Firma Seifert, Olbernhau - vertikal

 

  • lichte Rahmenbreite 650 mm
  • größter Stammdurchmesser 600 mm
  • Sägenhub440 mm
  • Max. U/ min 240
  • Durchmesser der Riemenscheibe 700 mm mit Grauguss - Rahmen
  • Obere und untere Vorschubwalze
  • Kurbelwelle mit 2 Schwungrädern und Zugstange
  • Mit Bandbremse
  • Ausrückvorrichtung

 

Kreissäge
 

 

1936

1 Besäum-Kreissäge

 

  • max. Sägeblattdurchmesser 600mm
  • mit Schiebetisch 5.000 x      630mm
  • Schiebetischführung 10.000 x 630mm
  • Mit Führungsschiene 20mm
  • Mit Sägeblattschutz

 

 

Fabrikesse 

Fabrikesse von 1904

 

bestellt bei Hugo Bielitz in Haßlau mit 30 Jahren Garantie

 

Geprüft 15.10.1904 durch die königliche Gewerbe - Inspection in Freiberg

 

Fundamentbreite: 4,00 m

 

Höhe: 20 m


lichter Durchmesser: 0,60 m


 

Transmissionssystem Der Antrieb aller vorhandenen Produktionsmaschinen erfolgt
über ein zentrales Transmissionssystem.
Die Hauptwelle hat eine Direkt - Kupplung mit der treibenden
Wasserturbine.

 

Klotzeinspannwagen 

1936

Klotzeinspannwagen

 

  • Spannwagen aus Grauguss mit 4 Spurrädern
  • Spezialeinspannklauen

 

Gatter- und Kreissägenschärfmaschine
 
  • kombinierte Gatter- und Kreissägenschärfmaschine

  • max. Gattersägenlänge 1.350mm

  • max. Kreissägenblattdurchmesser 600 mm

  • mit automatischer Zustellung und Schleifscheibenneigung +/- 15°

  • Hersteller Josef Larch
Kreissägenblatt

 

Diockten Hobel 
  • max. Arbeitsbreite 600 mm
  • max. Arbeitshöhe 220 mm
  • mit Rückschlagsicherung
  • Grauguss - Kastengestell
  • ohne Absauganlage
  • mit Vorlegegetriebe für Vorschub
  • Tisch vertikal verstellbar