Schrift: 
normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 
 
 
 

Erfolgte Baumaßnahmen:

Nach Abschluss der Arbeiten zum Ausbau des 1.Obergeschosses können wir diese Etage vielfältig nutzen.

Der Klubraum, früher Aufenthaltsraum der Sägewerker, wurde Versammlungs- und Aufenthaltsraum für die Vereinsmitglieder. Aus dem ehemaligen Lagerboden wurde eine Ausstellungsfläche, die auch von Familien, Vereinen und Firmen genutzt werden kann.  Für diesen Zweck wurden Toiletten und eine kleine Küchenzeile mit eingebaut.

Die vorhandene Wohnung des Sägewerkers wurde wieder eingerichtet. Dafür konnten  wir von Vereinen und Privatpersonen viele Möbel- und Einrichtungsgegenstände in Empfang nehmen.

Allen ein herzliches Dankeschön.

 

 

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Brettmühle waren die mit Fördermitteln der EU durchgeführten Arbeiten am Gebäude 2017/2018.

Mit Hilfe dieser Fördermittel konnte durch Aufarbeitung der Turbine und Bau eines Wasserrades unser Satzungsziel erreicht werden. Wir können nun sämtliche Antriebsarten, die bei der Industrialisierung des Erzgebirges zum Einsatz kamen, zeigen.

Erneuert wurden auch das Dach des Kesselhauses, eine Außenmauer in Richtung Mulde sowie das Gefache  und die Verschalung von zwei Seiten des Gatterschuppens. Zum Projekt gehört ebenfalls das Aufstellen eines Gatters der Fa. Lein als Blickfang im Außenbereich, dass uns von der Gemeinde Halsbrücke zur Verfügung gestellt wurde.

 

Die Erneuerung des Fußbodens im Gatterschuppen erfolgte aus Vereinsmitteln.